Verhütungsberatung

Wir beraten Sie gerne zu den für Sie geeigneten Verhütungsmethoden und klären mit Ihnen Vor- und Nachteile der verschiedenen Verfahren. Neben der Auswahl einer geeigneten Pille bieten wir die unten genannten Verhütungsmaßnahmen als Wahlleistungen an. 

Einlage einer Hormonspirale

Die Hormonspiralen Mirena®, Jaydess® oder  Kyleena® sind sehr wirksame Langzeit-Verhütungsmethoden. Sie vereinen alle 3 die Vorteile einer östrogenfreien Pille (schwächere, schmerzfreie oder gar keine Regelblutung, keine östrogenbedingten Nebenwirkungen wie z. B. Gewichtszunahme, Brustspannen) mit den Vorteilen der herkömmlichen Kupferspirale (sichere Wirkung direkt in der Gebärmutter über mehrere Jahre).

Die Hormonspirale ist ein kleiner, weicher, T-förmiger Kunststoffkörper. Die T-Balken sind biegsam und ermöglichen dem Arzt / der Ärztin ein müheloses Einlegen in die Gebärmutter – gleichzeitig sorgen sie für einen guten Halt.

Mirena® und Kyleena® bieten für die Dauer von 5 Jahren und die etwas kleinere Jaydess® für die Dauer von 3 Jahren eine äußerst zuverlässige Verhütung, ohne dass täglich/wöchentlich/monatlich an die Anwendung eines Verhütungsmittels gedacht oder etwas eingenommen werden muss.

Einlage einer Kupferspirale

Die Kupferspirale ist ein mit einem Kupferdraht umwickelter Plastikträger. Die verhütende Wirkung der Kupferspirale setzt sofort nach deren Einlage ein. Das Kupfer gibt stetig Kupferionen ab, die auf die Spermienenzyme und die Gebärmutterschleimhaut wirken. Die daraus resultierende Störung der Spermien-Eizell-Interaktion verhindert eine Befruchtung. 

Dreimonatsspritze

Die Dreimonatsspritze ist eine Methode der Langzeitverhütung. Sie wird nur Frauen empfohlen, die andere Verhütungsmittel nicht vertragen oder mit ihnen nicht zurechtkommen. Die Sicherheit der Spritze ist hoch, aber es muss mit Nebenwirkungen gerechnet werden.

Lagekontrolle der Spirale mittels Ultraschall

Ob eine Spirale tatsächlich richtig in der Gebärmutter liegt, lässt sich nur durch Ultraschall herausfinden. Die Kontrollen sind alle 6 bis 12 Monate sinnvoll. Bei nicht korrekt liegender Spirale reduziert sich die Zuverlässigkeit dieser Verhütungsmethode. 

Jetzt telefonisch einen Termin vereinbaren unter 0711 291204 oder direkt online!